Unser zeremonielles Feuer entzünden wir in mitten eines heilsamen Medizinrades, welches die Verbundenheit, Vollkommenheit und das Gleichgewicht allen Lebens symbolisiert. Es spiegelt den Kosmos wieder und ist somit auch ein Spiegel für unsere Seele. Medizinräder sind überall in der Welt zu findende heilige Steinkreise.

Mitzubringen:


  1. 2 große Handtücher, eins um in der Schwitzhütte darauf zu sitzen und eins zum abtrocknen danach

  2. Isomatte oder ähnliches als Sitzunterlage

  3. Bademantel, falls vorhanden oder ein drittes Handtuch

  4. Badelatschen oder Ähnliches

  5. Wetterangepasste, bequeme Kleidung und an kalten Tagen, warme Kleidung (z.B. Mütze, Schal, Handschuhe, dicke Jacke und eine warme, lange Unterhose), da wir den ganzen Tag im Freien sind

  6. Deine eigenen Gegenstände für den Altar (besondere Lieblingsstücke zum Kraft aufladen z.B. Stein, Amulett, Kette, Figur etc.)

  7. Mückenspray, wer möchte

  8. Taschenlampe für alle Fälle

  9. Rucksack oder Tasche für all deine Utensilien

  10. kleine Köstlichkeit für die gemeinsame Tafel am Ende der Zeremonie

  11. Kleinigkeit für den Feuerhüter

Wir genießen die kühle Erde nach der Schwitzhütte...

Für unsere liebevoll zubereitete Kesselsuppe

verwenden wir biologische Zutaten und Köstlichkeiten der Saison und leckeres, frisches Brot. Eine besondere Geschmacksnote erhalten unsere Speisen durch

Wildkräuter und Blüten.

Wir verwenden regionale Münchehofer Biomolkerei-Spezialitäten.

Eine weitere Besonderheit für Gesundheit, Genuss und Schönheit sind wertvolle Ölmischungen in unseren Rezepten.

Frischer Tee aus Kräutern der Saison.

Termin: Samstag den 20. Oktober 11:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr,

bei der Schwitzhüttenzeremonie ist die Dauer nicht genau zu planen, daher ist es besser wenn man sich die Zeit danach offen lässt. Nach der Zeremonie sitzen wir oft noch gemeinsam am Feuer, je nach Wetter, Lust und Stimmung.

Ort: 15757 Oderin, am See 3.

Die genaue Wegbeschreibung erhältst Du bei der Anmeldung.

Anmeldung per E-Mail / Überweisungseingang (spätestens 4 Wochen vorher):

130 € (Du sparst 10 €)

Spätere Anmeldung/Überweisung nach Absprache möglich oder Barzahlung bei Beginn ohne Platzgarantie:

140 € (Falls noch ein Platz frei ist, da Teilnehmerzahl begrenzt.)

Inkl. biologisches Essen, Tee, Decken, Steine und Feuerholz.


Anmeldungs- und Rücktrittsbedingungen

Die Überweisungsdaten bekommst du bei der Anmeldung und du erhältst eine Anmeldebestätigung. Mit der Überweisung wird die Anmeldung verbindlich. Ohne Rücktritt, außer du hast einen Ersatz für dich. Bei vorzeitigem Abbruch der Teilnahme erfolgt keine Rückzahlung. Für die Termine übernehmen wir keine Gewähr.


Haftungsausschluss

Die Schwitzhüttenzeremonie ist  kein Ersatz für psychotherapeutische oder medizinische Behandlung, die Teilnehmer sind zu jedem Zeitpunkt für sich selbst - für Ihre körperliche, geistige, seelische Gesundheit verantwortlich.

Offene Fragen zur Teilnahme an der Schwitzhütte, vor allem im Hinblick auf deine Gesundheit wie z.B.: Körperliche oder psychische Erkrankungen, Bluthochdruck, Kreislauferkrankungen, Medikamenten Einnahme, Schwangerschaft, Diabetes, etc. kläre bitte vorher mit deinem Arzt und uns persönlich vor der Anmeldung telefonisch oder per Mail ab.

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Bedingungen einverstanden und nimmt auf eigene Verantwortung teil.

Für mitgebrachte Wertgegenstände übernehmen wir keine Haftung.

Siehe Impressum (Haftungsausschluss)

~ Schwitzhüttenlied von Alveda ~

Sei willkommen im Bauch der Welt,

dort wo die Seele ihr Feuer erhellt.

Dort wirst Du wieder neugeboren,

mit Allem vereint und niemals verloren.

Sei erinnert an uralte Zeit,

für Visionen und Heilung bereit.

Alveda

©Jan Rickers/HAPPINEZ

©Jan Rickers/HAPPINEZ

©Jan Rickers/HAPPINEZ

„Magischer Drachenweg“

©Jan Rickers/HAPPINEZ

©Jan Rickers/HAPPINEZ